Vom 9. bis 13. Oktober 2017 war die MDsport-Akademie zum zweiten Mal in diesem Jahr zu Gast im Sport- und Freizeitkomplex Bodestraße der Landeshauptstadt Magdeburg.

Beim gemeinsamen Herbstcamp mit dem Magdeburger SV 90, dem Magdeburger FFC und dem M.S.C. 1899 Preussen standen täglich zwei Trainingseinheiten - geleitet von qualifizierten Trainern, u. a. FCM-Idol Martin Hoffman - sowie jede Menge Spaß auf dem Programm. 

Neben Dribbeln, Passen, Torschuss und verschiedenen Spielformen stand auch ein Olympischer Sechskampf auf dem Programm.  Und natürlich kam auch das Spiel mit dem runden Leder nicht zu kurz.

Bei der Abnahme des DFB-Fußball-Abzeichens bzw. des DFB-Paule-Schnupper-Abzeichens stellten die Kids ihr Erlerntes beim Schießen, Dribbeln, Passen, Flanken und Köpfen unter Beweis. Beim Olympischen Sechskampf hatten die Kids viel Spaß. Sie ermittelten ihre Rekordhalter im Sprint, Schlagballweitwurf, Jonglieren, Seilspringen, Schussgeschwindigkeit und der Königsdisziplin „Biathlon“. 

Kindgerechte Spiele ließen auch in der Mittagspause keine Langeweile aufkommen. Die Mädchen zeigten sich dabei sehr kreativ,  kreierten für ihren fiktiven Verein ein Vereinslogo und gestalteten die Kluften.

Vom 31. Juli bis 04. August 2017 war die MDsport-Akademie im Landkreis Mansfeld Südharz beim SV Kelbra 1920 zu Gast.

Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 14 Jahren aus Kelbra, Tilleda, Bennungen, Sittendorf, Roßla und der Kreisstadt Sangerhausen, nahmen daran teil.

Unter dem Motto: "Fußball pur und Ferienspaß" standen täglich viele Trainings, Spiel- und Turnierformen sowie jede Menge Spaß unterhalb des Kyffhäusers auf dem Programm.

Fußball stand zwar im Mittelpunkt, aber auch am Olympischen Wettkampf hatten die Kids viel Freude. Sie ermittelten ihre Rekordhalter im Sprint, Schlagballweitwurf, Jonglieren, Seilspringen, Schussgeschwindigkeit und der Königsdisziplin „Biathlon“.

Der 14-jährige Florian erzielte mit 266 Punkten das beste Ergebnis aller Campteilnehmer und konnte sich über das DFB-Fußball-Abzeichen in Gold freuen.

Toller Auftakt in Magdeburg beim ersten Fußballferiencamp für Mädchen in Sachsen-Anhalt 

Vom 26. bis 30. Juni 2017 veranstalteten der Magdeburger FFC, der Magdeburger SV 90 und die MDsport-Akademie unter dem Motto: "Fußball pur und Ferienspaß" erstmals ein Fußballferiencamp für Mädchen. 

MFFC alle

Mädchen im Alter von 8 bis 14 Jahren aus Magdeburg, dem Landkreis Börde und dem Jerichower Land nahmen daran teil. Täglich standen viele Trainings, Spiel- und Turnierformen sowie jede Menge Spaß auf dem Programm.  Beim Olympischen Sechskampf konnten sich die Mädchen auch in anderen Disziplinen versuchen und natürlich stand auch die Abnahme des DFB-Fußball-Abzeichens und des DFB-Paule-Schnupper-Abzeichens auf dem Programm.

MFFC Trainer

Günter Braun und Oliver Laube hatten mit ihren Schützlingen viel Freude. 

MFFC Halle

Die Kids ließen sich auch vom Regenwetter an den letzten beiden Camptagen die Laune nicht verderben und zogen unters Hallendach.

 

 


realized by trivent media & design


© 2015-2017 MDsport, Inh. Volkmar Laube